Basel: 19:54 Uhr | 23.07.2014 | Newsletter
Loading the player ...

xund-tv - 18.05.2012, 19:20 Uhr

Hirnschlag oder Schlaganfall ist die 3. häufigste Todesursache, nach Herz- und Krebserkrankungen. Bei «xund-tv» erleben Sie drei Schicksale in verschiedenen Phasen. Beim Ehepaar Klein liegt die Hirnblutung des Ehemannes bereits fünf Jahre zurück. Seine Prognose war damals sehr schlecht. Wie durch ein Wunder und völlig unerwartet hat er sich erholt und grosse Lebensqualität zurückgewonnen. Bei Agnes Stutz hat ein Hirnschlag vor knapp vier Monaten ihre rechte Seite gelähmt und es kam auch zu kleinen Sprachstörungen. Wie sie sich davon erholt hat, erzählt sie selber.


Kommentare

Werbebanner

Werbebanner

Werbebanner