Werbebanner
Basel: 15:15 Uhr | 31.10.2014 | Newsletter
Werbebanner

Suchen im Archiv

Suchwort Datum von
Sendung bis

Suchergebnisse

30.10.2014, 19:15 Uhr - 061Live

Désirée Germann
Ironman-Athletin aus Aesch

«Wann verdienen Sie Ihr Geld mit Sport?»

Seit 5 Jahren betreibt die gebürtige Baselbieterin Triathlon und dies mit 25 Stunden Training pro Woche. Die Erfolge blieben nicht aus. Im letzten Jahr gewann sie ihre Ironman-Kategorie in Florida, vor gut zwei Wochen startete die 33-Jährige am Ironman Hawaii und feilt nun an ihrer Karriere als Profi.

Rufen Sie an und stellen Sie Ihre Fragen über 061 202 95 40.

Moderation: Christoph Zwaan

30.10.2014, 19:10 Uhr - BKB-Invest

Geberit ist stärkster Gewinner. Transocean, Julius Bär und UBS verlieren an Wert.

Geberit bringt hervorragende Quartalszahlen.
Clariant steigert ihren Umsatz um 8%.

In Europa sind Renault und VW im Blickpunkt.
Die Anleger der Lufthansa sind nicht erfreut.

In den USA sind MasterCard und Visa gestiegen.

30.10.2014, 18:53 Uhr - 7vor7

Zweiter Anlauf für Theater

Nach dem Nein der BL-Regierung zu mehr Theater-Subventionen versucht es SP-Landrat Jürg Degen mit einer Erhöhung im Budget.

Zwei Wege zur Integration

Die Integrations-Initiative der SVP will bestimmte Ausländer zur Integration zwingen. Der Gegenvorschlag: Gratis-Deutsch-Kurse.

Kulturkampf im Putschauto

Verschiedene Künstler starten ein Putschauto-Rennen an der Herbstmesse. In der Jury sitzt FCB-Präsident Bernhard Heusler.

30.10.2014, 18:15 Uhr - Mash

Adrenalin pur
Fallschirmspringen für Anfänger. Luca hat sich aus 4000 Meter Höhe getraut.

Mister Handicap 2014
Mash hat den Basler Simon Hitzinger an die Miss- und Mister-Handicap-Wahl in Luzern begleitet.

Zukunft gesucht
Noemi aus Basel muss sich für eine Lehrstelle entscheiden. Sie testet für uns die Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse.

Pick-Up Nr.4 «Fazit»
Nikos versucht es im letzten Teil der Serie mit ehrlichen Sprüchen und zieht seine Schlüsse.

30.10.2014, 18:05 Uhr - Telebar

Anna Pevzner
Ausstellungsleiterin Naturhistorisches Museum Basel

Seit es den Menschen gibt, wird er von Parasiten heimgesucht, die ihm auf den Pelz rücken. Mit Parasiten verbindet sich daher die Vorstellung von abstossenden und unsichtbaren Organismen, die Krankheit und Verderben bringen. Dass Parasiten aber auch faszinierende Geschöpfe sind, welche die Evolution voranbringen, zeigt eine Sonderausstellung, die das Naturhistorischen Museum Basel und das Tropeninstitut durchführen. An der Telebar führt uns Ausstellungsleiterin Anna Pevzner durch die geheimnisvolle und unbekannte Welt der Parasiten.

30.10.2014, 17:00 Uhr - WAS LAUFT

Irina Georgieva

Die bulgarische Konzertpianistin Irina Georgieva konzertierte am Freitag im Stadtcasino Basel.

Bonaparte in der Kaserne

Die multinationale Berliner Truppe um den Schweizer Tobias Jundt, angesiedelt irgendwo zwischen Punk und Techno, musizierte am Freitag in der Kaserne.

Cabaret Divertimento

Das Cabaret-Duo Divertimento spielte eine einmalige Benefizvorstellung zugunsten des Theaters Fauteuil.

30.10.2014, 15:30 Uhr - Plätzli gsuecht

Wie wichtig die Sozialisation für die Entwicklung eines Hundes ist, welches Zuhause der Labrador Fabric und West Highland White Terrier Feria brauchen, erfahren sie in dieser Folge «Plätzli gsuecht».

29.10.2014, 19:15 Uhr - 061Live

Samuel Holzach
Verwaltungsratspräsident Theater Basel
Patricia von Falkenstein
Grossrätin LDP BS
Hans-Jürgen Ringgenberg
Landrat SVP BL

«Nein zu höheren Subventionen fürs Theater Basel: Was nun?»

Rufen Sie an und stellen Sie Ihre Fragen über 061 202 95 40.

Moderation: Frank Linhart

29.10.2014, 19:10 Uhr - BKB-Invest

Clariant ist mit seiner Neuausrichtung einen Schritt weiter gekommen und verkauft das Energy-Storage Geschäft für 75 Mio Dollar.

Vontobel steigert Betriebsertrag und verzeichnet wieder neuen Geldzufluss bei den Kundenvermögen.

Der operative Gewinn der Air France-KLM halbiert sich auf Grund der Pilotenstreiks.

Facebook steigert den Umsatz dank Werbeanzeigen auf Smartphones und Tablets um knapp 60 Prozent.
Werbebanner



Werbebanner