Basel: 11:09 Uhr | 01.02.2015 | Newsletter
Werbebanner

Suchen im Archiv

Suchwort Datum von
Sendung bis

Suchergebnisse

31.01.2015, 19:20 Uhr - Triregio

Steine formen im Elsass.
Ein Besuch bei einem traditionellen Steinmetz in Colmar.

Kurzarbeit im Baselbiet.
Beim Amt für Wirtschaft sind die ersten Gesuche eingegangen, nachdem Bundesrat Schneider-Ammann «Euro-Kurzarbeit» gebilligt hatte.

Einen mystischen Ort in Südbaden.
Was hinter dem Geheimnis des Waldheiligtums St. Ottilien steckt.

Aerial Yoga in Südbaden
Wie genau das Tuch Yoga funktioniert.

Besonderer Wein im Elsass
Welche historische Besonderheit in Strassburg in einem Weinfass steckt.

31.01.2015, 19:15 Uhr - Volldampf

100 Jahre Eisenbahn im Schanfigg
Die Chur-Arosa Bahn feiert Jubiläum


Seit 1914 verbindet die 26 Kilometer lange Bahnlinie den Bündner Kantonshauptort Chur mit dem Kurort Arosa. Zum grossen Eisenbahnjubiläum kam auch eine ganz besondere Dame in Schanfigg. Die Dampfschneeschleuder Xrot 9213 der Rhätischen Bahn welche zum letztenmal vor über 50 Jahren auf dieser Strecke anzutreffen war. Volldampf über das grosse Jubiläumsfest der kleinen Roten.

www.rhb.ch | www.arosa.ch | www.trachtner.ch

31.01.2015, 19:10 Uhr - Wetter / Theologischer Tipp

Der Theologische Tipp. Samstags auf Telebasel.

31.01.2015, 18:53 Uhr - 7vor7

Wahlen: Linke bröckelt

Die Baselbieter Bürgerlichen demonstrieren Einheit, während sich die Linken nur bedingt einig sind, mit Folgen für den Wahl-Ausgang?

Kunstmuseum schliesst

14 Monate lang bleibt das Basler Kunstmuseum geschlossen. Dieses Wochenende ist die Finissage bei freiem Eintritt.

Kindercharivari begeistert

«D Suechi nach dr magische Larve» versetzte heute auch die Kleinsten in fasnächtliche Stimmung, die Vorfreude ist gross.

31.01.2015, 17:00 Uhr - WAS LAUFT

Interaktives Theater

Marcel Schwald und sein Team widmen sich mithilfe des Buches «Together – The Rituals, Pleasures and Politics of Cooperation» von Richard Sennett den Werten von Gemeinschaft und sozialer Kooperation.

Great Black Waters

Die Schweizer Rockgruppe heizte am Mittwoch die Basler Bar Kaschemme ein.

Zeitmaschine

Das Basler Kindertheater spielt eine unterhaltsame Geschichte, welche mehrere Märchen auf spannende Art und Weise miteinander verbindet.

30.01.2015, 20:30 Uhr - In Dubio Pro Regio - english

Mit «In Dubio Pro Regio» präsentiert Telebasel ein frisches, aktuelles TV-Magazin. Als Redaktor und Moderator fungiert der stadtbekannte Basler Felix Rudolf von Rohr.
Der ehemalige Grossratspräsident des Kantons Basel-Stadt zeigt die Dreiländer-Region in all ihren Facetten - von Mulhouse bis Laufen, von Freiburg bis Rünenberg.
Grenzüberschreitend soll dabei die gesamte Region präsentiert werden - mit all ihren Juwelen, Geheimnissen, Geheimtipps, Tabus, alten Geschichten und künftigen Chancen.
Die erfolgreiche Zukunft der Regio Basiliensis hängt von Menschen ab, welche unsere Standortvorteile verstehen und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten zu nutzen wissen. Diesen Punkt für alle verständlich darzustellen, dies ist der Sinn und Zweck der Sendung «In Dubio Pro Regio».

Die Sendung ist 23 Minuten lang. Sie wird monatlich neu produziert. Die Ausstrahlung erfolgt jeden letzten Freitag des Monats, ab 18:15 Uhr. Die Erstausstrahlung erfolgt neu auf englisch. Eine Stunde später ist dann die gleiche Sendung in einer deutschen Version zu sehen.

30.01.2015, 19:15 Uhr - 061Live

Shlomo Graber (89)
Auschwitz-Überlebender, Kunstmaler
Alfonso Pecorelli
Biograph von Shlomo Graber

«Wie haben Sie Auschwitz überlebt?»

Rufen Sie an und stellen Sie Ihre Fragen über 061 202 95 40.

Moderation: Martina Rutschmann

30.01.2015, 18:53 Uhr - 7vor7

Baustellen: Wessels verteidigt sich

In Basel werde zu lange gebaut, findet die Bevölkerung. Eine Untersuchung zeigt nun, dass dies nicht der Fall ist.

Budget: Pauschale für Junge soll bleiben

Die Basler Finanzkommission winkt das neue Budget durch, will aber an der Jugendkulturpauschale festhalten.

Tennis-Elite in Allschwil

An den Corposana Indoors tritt nicht nur Davis-Cup-Sieger Michael Lammer an, sondern auch Shootingstar Belinda Bencic.

30.01.2015, 18:15 Uhr - In Dubio Pro Regio - deutsch

Mit «In Dubio Pro Regio» präsentiert Telebasel ein frisches, aktuelles TV-Magazin. Als Redaktor und Moderator fungiert der stadtbekannte Basler Felix Rudolf von Rohr.
Der ehemalige Grossratspräsident des Kantons Basel-Stadt zeigt die Dreiländer-Region in all ihren Facetten - von Mulhouse bis Laufen, von Freiburg bis Rünenberg.
Grenzüberschreitend soll dabei die gesamte Region präsentiert werden - mit all ihren Juwelen, Geheimnissen, Geheimtipps, Tabus, alten Geschichten und künftigen Chancen.
Die erfolgreiche Zukunft der Regio Basiliensis hängt von Menschen ab, welche unsere Standortvorteile verstehen und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten zu nutzen wissen. Diesen Punkt für alle verständlich darzustellen, dies ist der Sinn und Zweck der Sendung «In Dubio Pro Regio».

Die Sendung ist 23 Minuten lang. Sie wird monatlich neu produziert. Die Ausstrahlung erfolgt jeden letzten Freitag des Monats, ab 18:15 Uhr. Die Erstausstrahlung erfolgt neu auf englisch. Eine Stunde später ist dann die gleiche Sendung in einer deutschen Version zu sehen.

30.01.2015, 18:05 Uhr - Telebar

David Borter
Gründer Arlesheimer Kurzfilmtage

Die Farbe Blau, unter diesem Motte stehen die zweiten Arlesheimer Kurzfilmtage, die heute beginnen. Zwölf Filme kämpfen um den mit 1000 Franken dotieren ersten Preis der Jury. Festivalgründer und Jurymitglied David Borter erzählt an der Telebar direkt vom Eröffnungsabend, wie es zur Gründung des Festivals kam und was es für Pläne gibt für die Zukunft.