Werbebanner
Basel: 14:05 Uhr | 31.01.2015 | Newsletter
Werbebanner

Suchen im Archiv

Suchwort Datum von
Sendung bis

Suchergebnisse

30.01.2015, 20:30 Uhr - In Dubio Pro Regio - english

Mit «In Dubio Pro Regio» präsentiert Telebasel ein frisches, aktuelles TV-Magazin. Als Redaktor und Moderator fungiert der stadtbekannte Basler Felix Rudolf von Rohr.
Der ehemalige Grossratspräsident des Kantons Basel-Stadt zeigt die Dreiländer-Region in all ihren Facetten - von Mulhouse bis Laufen, von Freiburg bis Rünenberg.
Grenzüberschreitend soll dabei die gesamte Region präsentiert werden - mit all ihren Juwelen, Geheimnissen, Geheimtipps, Tabus, alten Geschichten und künftigen Chancen.
Die erfolgreiche Zukunft der Regio Basiliensis hängt von Menschen ab, welche unsere Standortvorteile verstehen und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten zu nutzen wissen. Diesen Punkt für alle verständlich darzustellen, dies ist der Sinn und Zweck der Sendung «In Dubio Pro Regio».

Die Sendung ist 23 Minuten lang. Sie wird monatlich neu produziert. Die Ausstrahlung erfolgt jeden letzten Freitag des Monats, ab 18:15 Uhr. Die Erstausstrahlung erfolgt neu auf englisch. Eine Stunde später ist dann die gleiche Sendung in einer deutschen Version zu sehen.

30.01.2015, 19:15 Uhr - 061Live

Shlomo Graber (89)
Auschwitz-Überlebender, Kunstmaler
Alfonso Pecorelli
Biograph von Shlomo Graber

«Wie haben Sie Auschwitz überlebt?»

Rufen Sie an und stellen Sie Ihre Fragen über 061 202 95 40.

Moderation: Martina Rutschmann

30.01.2015, 18:53 Uhr - 7vor7

Baustellen: Wessels verteidigt sich

In Basel werde zu lange gebaut, findet die Bevölkerung. Eine Untersuchung zeigt nun, dass dies nicht der Fall ist.

Budget: Pauschale für Junge soll bleiben

Die Basler Finanzkommission winkt das neue Budget durch, will aber an der Jugendkulturpauschale festhalten.

Tennis-Elite in Allschwil

An den Corposana Indoors tritt nicht nur Davis-Cup-Sieger Michael Lammer an, sondern auch Shootingstar Belinda Bencic.

30.01.2015, 18:15 Uhr - In Dubio Pro Regio - deutsch

Mit «In Dubio Pro Regio» präsentiert Telebasel ein frisches, aktuelles TV-Magazin. Als Redaktor und Moderator fungiert der stadtbekannte Basler Felix Rudolf von Rohr.
Der ehemalige Grossratspräsident des Kantons Basel-Stadt zeigt die Dreiländer-Region in all ihren Facetten - von Mulhouse bis Laufen, von Freiburg bis Rünenberg.
Grenzüberschreitend soll dabei die gesamte Region präsentiert werden - mit all ihren Juwelen, Geheimnissen, Geheimtipps, Tabus, alten Geschichten und künftigen Chancen.
Die erfolgreiche Zukunft der Regio Basiliensis hängt von Menschen ab, welche unsere Standortvorteile verstehen und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten zu nutzen wissen. Diesen Punkt für alle verständlich darzustellen, dies ist der Sinn und Zweck der Sendung «In Dubio Pro Regio».

Die Sendung ist 23 Minuten lang. Sie wird monatlich neu produziert. Die Ausstrahlung erfolgt jeden letzten Freitag des Monats, ab 18:15 Uhr. Die Erstausstrahlung erfolgt neu auf englisch. Eine Stunde später ist dann die gleiche Sendung in einer deutschen Version zu sehen.

30.01.2015, 18:05 Uhr - Telebar

David Borter
Gründer Arlesheimer Kurzfilmtage

Die Farbe Blau, unter diesem Motte stehen die zweiten Arlesheimer Kurzfilmtage, die heute beginnen. Zwölf Filme kämpfen um den mit 1000 Franken dotieren ersten Preis der Jury. Festivalgründer und Jurymitglied David Borter erzählt an der Telebar direkt vom Eröffnungsabend, wie es zur Gründung des Festivals kam und was es für Pläne gibt für die Zukunft.

30.01.2015, 17:00 Uhr - WAS LAUFT

Pinocchio

Das altbekannte Stück über die wohl bekannteste Puppe der Welt wird zurzeit im Basler Marionettentheater gezeigt.

SCHUBladen und Modeflohmarkt

Schubkultur lädt erneut zu einer Ausgabe des beliebten Modeflohmarktes. In der Hinterhof Bar und im Foyer locken sowohl Secondhand Klamotten wie auch allerlei Selbstgemachtes und selbst Entworfenes zum Kauf.

Hands Up!

Das Handpuppenspiel im Vorstadttheater benötigt keinerlei Worte um das Publikum zum Lachen zu bringen.

29.01.2015, 19:15 Uhr - 061Live

Dennis Dambach
Maturand & Turnierdirektor

«Wie holten Sie die Tennis-Cracks nach Allschwil?»

19 Jahre alt und bereits Turnierdirektor. Im Zuge seiner Matura-Arbeit realisierte Dennis Dambach ein Tennisturnier mit professionellen Teilnehmern, so etwa der Schweizer Nummer eins Belinda Bencic oder dem Davis-Cup Sieger Michael Lammer.

Moderation: Christoph Zwaan

29.01.2015, 19:10 Uhr - BKB-Invest

Der Milchverarbeiter Hochdorf hat im vergangenen Geschäftsjahr den Umsatzt um 14% steigern können.

29.01.2015, 18:53 Uhr - 7vor7

Sauberes Trinkwasser

Giftstoffe haben die Kläranlage in Niederdorf lahmgelegt. Der Landrat debattiert über eine sichere Trinkwasser-Versorgung.

BLT erlaubt Kussplakate

Plakate mit küssenden Homosexuellen sind nun doch in BLT-Trams erlaubt. BLT-Chef Andreas Büttiker hat seine Meinung geändert.

Petition für Musiker eingereicht

Eine Petition mit 28‘500 Unterschriften will, dass Musiker aus Nicht-EU-Staaten in Basel bleiben dürfen - auch ohne Visum.