Werbebanner
Basel: 13:49 Uhr | 30.09.2014 | Newsletter
Werbebanner

Suchen im Archiv

Suchwort Datum von
Sendung bis

Suchergebnisse

29.09.2014, 19:15 Uhr - 061Live

Isaac Reber
Regierungspräsident BL Grüne
Guy Morin
Regierungspräsident BS Grüne

«Wie geht es weiter nach der Fusionsabstimmung?»

Rufen Sie an und stellen Sie Ihre Fragen über 061 202 95 40.

Moderation: Andreas Bitterlin

29.09.2014, 19:10 Uhr - BKB-Invest

UBS-Aktionäre erhalten Geld.

Unruhen in Hongkong belasten Richemont und Swatch.

Allianz ohne Bill Gross.

Apple droht Milliarden-Busse.

29.09.2014, 18:53 Uhr - 7vor7

Am meisten Fusions-Gegner in Liedertswil

Nur gerade 4 Stimmbürger waren in Liedertswil für die Kantons-Fusion. Die anderen 90 stimmten dagegen. Wer sind die vier?

Riehen war ausschlaggebend

Aus Riehen kamen die entscheidenden Nein-Stimmen gegen die Überbauungen. Umgekehrt darf Basel aber Riehen nicht dreinreden.

Uni-Rektor tritt vorzeitig zurück

Überraschend gab Antonio Loprieno seinen vorzeitigen Rücktritt als Rektor der Universität Basel bekannt: Es brauche „neue Impulse“.

29.09.2014, 18:15 Uhr - Heimspiel

Gast: Julio Hernan Rossi
Wie der ehemalige FCB-Stürmer die Spiele gegen Liverpool 2002 & 2014 vergleicht.

Sven Schär
Wie der Pacemaker am Basel Marathon andere Läufer unter 3h ins Ziel bringt.

Patrice Buess & Luis Schneider
Wie die beiden jungen BMX-Fahrer am Talent-Contest von Freestyle.ch abschneiden.

Eliane Estermann
Wie die 25-jährige im Sport rigoros und im Beruf feinfühlig ihre Hände einsetzt.

Ausserdem
Impressionen aus dem Sparring von Boxer Arnold Gjergjaj vor seinem EM-Titelkampf.

29.09.2014, 18:05 Uhr - Telebar

Luc Saner
Herausgeber «Studium Generale»

Der Wissenschaft fehlt es an Überblick. Zu dieser Erkenntnis kam der Jurist und FDP Politiker Luc Saner während seiner Zeit im Grossen Rat. Damals stellte er fest, wie wichtig Wissenschaft für Politik und Gesellschaft ist. Wissen sei aber nur wenig vorhanden. Um dies zu ändern, fordert Luc Saner eine Reform der Universität und ein Studium generale. «Studium generale» war im Mittelalter die übliche Bezeichnung einer Universität. Wie eine solche Reform aussehen kann, beschreibt er in seinem Buch «Studium Generale», das er an der Telebar präsentiert.

29.09.2014, 17:00 Uhr - WAS LAUFT

Der Vorname

Zur Saisoneröffnung bringt das Helmut Förnbacher Theater die französische Komödie «Le Prénom» auf die Bühne.

Offcut

Der Recycle-Materialmarkt «Offcut» feierte nach dem Umzug aufs Dreispitzareal am Freitag seine Wiedereröffnung.

Virtual-Reality-Theater

Die belgische Gruppe CREW agiert mit ihrem technologisch poetischen Theater an der Grenze zwischen Kunst und Wissenschaft. Letzte Woche zeigte sie ihr Projekt «Terra Nova» in der Kaserne.

28.09.2014, 19:15 Uhr - Salon Bâle

Die Gäste:

Matthias Zehnder, Chefredaktor bzBasel
Monica Gschwind, Regierungsratskandidatin FDP BL
Beat Jans, Nationalrat SP BS

Die Themen:

1. Fusionsinitiative: Der Entscheid
2. Hochhäuser am Stadtrand: Ja oder Nein
3. IS: Bedrohung für die Schweiz?

Moderation: Markus Prazeller

28.09.2014, 18:53 Uhr - 7vor7

Klatsche für Fusionisten

Keine einzige der 86 Baselbieter Gemeinden stimmte heute «Ja» zur Fusionsinitiative.

Niederlage für Wessels

Knapp hat das Basler Stimmvolk die beiden Vorlagen zur Stadtrandentwicklung abgelehnt.

Pfyfferli: Neuer Regisseur

Nicolas Ryhiner heisst der neue Regisseur des «Pfyfferli». Noch ist er aber mit dem Stück «Schwanentänze» beschäftigt.

27.09.2014, 19:15 Uhr - Volldampf

Seit 125 Jahren prägt die Rhätische Bahn den Kanton Graubünden wie kaum ein anderes Unternehmen. Das Jahr 1889 war die Geburtstunde der Rhätischen Bahn und der Beginn einer 125 jährigen Erfolgsgeschichte.

Im zweiten Teil unserer Reise durch 125 Jahre Rhätische Bahn nehmen wir sie mit auf die Bernina Bahn, in die Rheinschlucht und das Misox, fahren nach Arosa und werfen einen Blick in die Zukunft.


Werbebanner