Werbebanner
Basel: 16:33 Uhr | 22.12.2014 | Newsletter
Werbebanner

Suchen im Archiv

Suchwort Datum von
Sendung bis

Suchergebnisse

21.12.2014, 19:15 Uhr - Salon Bâle

Unsere Gäste:
Christine Frey, Präsidentin FDP BL
Rudolf Rechsteiner, Grossrat SP BS
Robert Graf, Meister Schuhmacherzunft

Unsere Themen:
Bürgerliche Machtdemo?
Die EU verhandelt nicht?
Islam-Krach: Schawinski-Thiel

Moderation: Mirjam Jauslin

21.12.2014, 18:53 Uhr - 7vor7

Letzte Konzerte in Basel

Das Ensemble «Profeti della Quinta» spielt seine letzten Konzerte in Basel. Vier der sechs Musiker müssen die Schweiz verlassen.

Umstrittener Künstler Beuys

Das Basler Museum für Gegenwartskunst lässt den verstorbenen Joseph Beuys wiederentdecken - mit Filmen seiner Installationen.

Geschenke eintauschen 2:1

Kinder können zwei nichtgewollte Geschenke gegen ein besseres eintauschen. Übriggebliebene Geschenke gehen an die ärmsten.

20.12.2014, 20:00 Uhr - Magrées ZauberNacht - Teil 2

«Magrée» der erfolgreichste Magier der Schweiz feiert als Gastgeber «Best of 25 Years». Er produzierte als erster Schweizer Magier in Las Vegas eine abendfüllende Show, erhielt am Family Day vor über 12'000 Zuschauern eine Standing Ovation und trat am Millenium-Silvester im Zürcher Opernhaus auf. Erleben Sie Ausschnitte aus «Magic Moments» bis hin zu unglaublichen Grossillusionen aus seiner «Las-Vegas-Magic-Show».
Überraschungsgäste: Lara Marina – die 8-jährige Tochter von «Magrée» sowie Ruben Fein – der 12-jährige Sohn von Ray Fein!

20.12.2014, 19:20 Uhr - Triregio

Eine der letzten Adressen im Dreiland.
Wo noch traditionelle elsässische Trachten gefertigt werden.

Deutschlands bester Lehrer.
Ein Südbadener holt sich den Titel.

Exotische Krippen in Basel.
Das Forum Würth in Arlesheim zeigt Prachtstücke aus Peru.

Bombendrohung am Freiburger Hauptbahnhof.
Polizei fasst mutmaßlichen Täter.

Festliche Eröffnung der 8er- Tram
Die neue Tramlinie von Basel über die Grenze nach Weil am Rhein ist in Betrieb.

20.12.2014, 19:10 Uhr - Wetter / Theologischer Tipp

Der Theologische Tipp. Samstags auf Telebasel.

20.12.2014, 18:53 Uhr - 7vor7

Elsass fürchtet Paris

Sie sprechen elsässisch und politisieren rechts der Regierung. Deshalb soll ihre Region geschwächt werden, fürchten die Elsässer.

Mehr Holz - kaum Plastik

Trendwende im Weihnachtsbaum-Geschäft: Heimische Nadelhölzer verdrängen chinesischen Plastik.

Die mit dem Blut spritzt

«Einsauen», so nennt sie ihren Job. Aurelia Heitz ist für die Masken der Otello-Darsteller am Theater Basel verantwortlich.

20.12.2014, 17:00 Uhr - WAS LAUFT

Dr fliegend Deppig

Das Basler Marionetten-Theater spielt das Märchen aus Tausendundeiner Nacht.

Geschenk-Tausch

In der Elisabethenkirche findet jährlich zur Adventszeit die Geschenk-Tausch-Aktion statt. Kinder bringen ihre nicht mehr benötigten Spielsachen und dürfen sich dann dafür etwas anderes aussuchen.

«Bubbles & Bangs»

Die Pop-Musikerin Erika Stucky dringt mit ihrem Programm «Bubbles & Bangs» in die Welt des experimentellen Pops vor. Am Donnerstag konzertierte sie im Basler Gare du Nord.

19.12.2014, 19:15 Uhr - 061Live

Elisabeth Ackermann
künftige Grossratspräsidentin BS
Dominique König-Lüdin
künftige Statthalterin BS 2015
«Basel-Stadt in Frauenhand: Was wollen Sie im 2015 verändern?»

Rufen Sie an und stellen Sie Ihre Fragen über 061 202 95 40.

Moderation: Mirjam Jauslin

19.12.2014, 19:10 Uhr - BKB-Invest

BKB-Invest ist ein aktueller Tagesbericht über die wichtigsten Börsenereignisse. Das inhaltliche Schwergewicht bildet dabei der Schweizer Markt. BKB-Invest setzt sich zum Ziel, komplexe Zusammenhänge in leicht verständlicher Form aufzubereiten, um die Informationsbedürfnisse breiter Zuschauerkreise befriedigen zu können. Co-Produktion von Telebasel und der Basler Kantonalbank.

19.12.2014, 18:53 Uhr - 7vor7

Abfall nicht unter den Boden

Das Referendum gegen die Unterflur-Müllcontainer in Basel steht. Selbst die Regierung schliesst sich dem Referendum an.

«Sommercasino» mit jungem Team

Mit einem neuen Team plant das Basler Sommercasino seine Zukunft. Die finanziellen Sorgen bleiben aber bestehen.

Zu milde Temperaturen

14 Grad und kein Zeichen von Frost oder Schnee. Vom Winter fehlt nach wie vor jede Spur. Der Grund ist heisse Luft aus dem Süden.
Werbebanner

Werbebanner